Besuch von Therapiehund „Vanilla“

Frau Mrugalla kommt regelmäßig mit ihrem Therapiehund „Vanilla“(eine Labrador-Hündin) und besucht die Bewohner zu einer Einzelbetreuung oder auch in Gruppen. Es wird darauf geachtet, dass ausschließlich Bewohner, die keine Angst / Abneigung vor Hunden haben, besucht werden! „Vanilla“ führt, zur Freude aller, kleine Kunststückchen vor; hier werden oftmals auch die Bewohner mit einbezogen, indem sie Kommandos geben, Bälle / Stöckchen werfen und von Vanilla wieder bringen lassen. Zur Belohnung erhält „Vanilla“ von dem jeweiligen Bewohner ein „Leckerli“.

besuch-vom-therapiehund