Aktivitäten / Unterhaltungsangebote

Wir sind für die soziale Betreuung und zusätzliche Betreuung über den §87b zuständig und stellen unseren Arbeitsbereich mit nachfolgenden Punkten vor:

Tobias Schimpf

Tobias Schimpf

stellv. Leiter der Betreuung soz. Dienst

Ute Walter

Ute Walter

Rosemarie Haeffner

Rosemarie Haeffner

Astrid de Jesus Martins

Astrid de Jesus Martins

Soz. Betreuung

Ilona Breunig

Ilona Breunig

Regina Leimbert - Kilic

Regina Leimbert - Kilic

Der wöchentliche Beschäftigungsplan beinhaltet folgende stetige Angebote:
Frühstücksrunde (Mo. - Sa.)

Zu Beginn der Frühstücksrunde wird gemeinsam mit den Bewohnern der Tisch gedeckt. Die Essensvorbereitung findet individuell je nach vorhandenen Fähigkeiten des einzelnen Bewohners statt; hierbei wird besonders auf die Erhaltung der Selbstständigkeit geachtet. Ist keine selbstständige Nahrungsaufnahme mehr möglich, so wird ihr/ ihm das Frühstück angereicht. Die Bewohner haben jeden Morgen die Möglichkeit Wünsche zu äußern und können aus einem variierenden Angebot von Speisen ihre Mahlzeit wählen. Während dem gemeinsamen Frühstück werden Gespräche, z.B. über aktuelle Geschehnisse/ Anlässe oder auch Geschichten/ Erlebnisse aus damaligen Zeiten geführt. Am Ende der Frühstücksrunde wird gemeinsam das Geschirr abgeräumt, die Tische gereinigt und zur Orientierung nochmals Datum und Tag, sowie die nächste Gruppenstunde mit Uhrzeit genannt.

Frühstücksrunde Haus Bonum

Gedächtnistraining (Di. und Mi.)

Das Gedächtnistraining ist ein wöchentliches Angebot für größere Gruppen. Während dieser Gruppenstunde werden die wichtigsten Funktionen des Gehirns in gelöster Atmosphäre auf spielerische Art und ohne Stress angesprochen. Es soll positiv bzw. fördernd auf Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Flexibilität im Denken und dem allgemeinen Wohlbefinden wirken.

Gedächtnistraining Haus Bonum

Bewegungsübungen (Mo. und Fr.)

Das Angebot „Bewegungsübungen“ ist ebenfalls ein wöchentliches Angebot für größere Gruppen. Die Gruppe setzt sich aus Bewohnern mit unterschiedlichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen zusammen, wobei dies selbstverständlich bei den Übungen berücksichtigt wird. Die Stunden gestalten sich sehr abwechslungsreich ( z.B. mit Gymnastikgeräten, Tüchern, Musik, Schwungtuch etc.). Wobei zu Beginn immer erst eine Aufwärmphase (z.B.Ballspiele) und gegen Ende eine Entspannungsphase (z.B.Dehnübungen, Atemübungen) stattfindet.

Bewegungsübungen Haus Bonum

Vorlese-und Singstunde

Unter dem Motto „was bekannt ist, ist vertraut“ werden hier mit vielen bekannten Liedern (Kinder-, und Volkslieder) und Geschichten (von damals und heute) Erinnerungen geweckt und zum Erzählen angeregt.

Vorlese-und Singstunde Haus Bonum

Bastelnachmittag

Die Bastelgruppe ist ein regelmäßiges Angebot für alle interessierten Bewohner. Dort besteht die Möglichkeit gemeinsam etwas zu gestalten, wie z.B. jahreszeitlich orientierte Hausdekoration. Hierbei kann es sich um eine direkte Gruppenarbeit oder eine Einzelanfertigung handeln. Unterstützt wird besonders die Feinmotorik, die Kreativität und die Motivation, etwas zu „erschaffen“. Schon oft hat ein fertiggestelltes „Kunstwerk“ Erfolgserlebnisse bei den einzelnen Bewohnern hervorgerufen.

Wobei der Wochenplan auch durchaus variiert, indem Vor – und Nachmittags Spielegruppen,
Film-Vorführungen, „Wohlfühl-Mittage“, Besuch von Therapiehund „Vanilla“,
Geburtstags-Kaffee-Runden und Einkaufsbummel, oder gemeinsames Kochen, monatlich mit einbezogen werden.

Ebenso finden jährlich interne Hausfeste, wie z.B. Fastnachtsfeiern, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern und Besuche z.B. vom Kindergarten/ -Turngruppe aus Steinbach statt.

Um weitere Abwechslung im Alltag zu bieten, werden unter anderem je nach Jahreszeit Spazierfahrten zu Gaststätten und Café`s, Besuche im Seniorenkino, beim Seniorennachmittag auf dem Michelstädter Bienenmarkt und Schifffahrten auf dem Rhein angeboten.

Nicht zu vergessen die alljährlichen Einladungen der Gemeinde Steinbach zur Senioren-Weihnachtsfeier, worauf sich die Bewohner immer wieder sehr freuen.

Einmal im Monat findet ein katholischer und ein evangelischer Gottesdienst in unserer Einrichtung statt.

Stand April 2016

Kontakt

Altenpflegeheim Haus Bonum GmbH
Unterer Hammer 2
64720 Michelstadt
Tel: 06061 / 94280
Fax: 06061 / 3521

Notfallnummer:
24 Stunden ERREICHBAR
06061 / 9428-19